Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Wirtschaft Deutsche First Real Estate Grundbesitz GmbH investiert zweistelligen Millionenbetrag in Dubai

Deutsche First Real Estate Grundbesitz GmbH investiert zweistelligen Millionenbetrag in Dubai

Archivmeldung vom 16.11.2005

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 16.11.2005 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Jens Brehl

Die First Real Estate Grundbesitz GmbH, Düsseldorf, forciert ihr finanzielles Engagement in Dubai und den Vereinigten Arabischen Emiraten (VAE), einem der zukunftsträchtigsten Immobilienmärkte weltweit.

Dubai und die VAE erleben seit mehreren Jahren einen in der westlichen Welt bis dato wenig beachteten wirtschaftlichen Boom und avancieren zum attraktivsten Standort für Unternehmen weltweit, noch vor China.  Gestützt wird die Entwicklung u. a. durch liberale
Wirtschaftsstrukturen sowie die fehlende Unternehmensbesteuerung, die einen verlust- und steuerfreien Gewinntransfer in das Mutterland ermöglicht.

"Es war lediglich eine Frage der Zeit, dass der Markt Dubai - VAE aktiv in den Blickpunkt deutscher Unternehmen gerät", teilt M. Böhle mit, Projektleiter der FRE Grundbesitz.
"Als eines der ersten deutschen Unternehmen sind wir seit der Öffnung des Immobilienmarktes für ausländische Investoren im Jahre 2002 in Dubai tätig und haben uns entsprechende Kontakte zu namhaften Bauträgern erschlossen. Zusätzlich besitzen wir die exklusiven Vermarktungsrechte in Deutschland für Projekte diverser Property Developer.
Somit können wir frühzeitig in neue Projekte einsteigen, Einheiten vor der Projektierungsphase erwerben und mit Gewinn auf dem freien (Immobilien-)Markt veräußern. Mittlerweile belaufen sich unsere Investitionen in Dubai auf einen
zweistelligen Millionenbetrag!

Das erste Objekt "Marina Terrace", am Top-Standort "Dubai Marina" und von einem der renommiertesten Bauträger (DAMAC Group) in den VAE realisiert, wird im Dezember 2005 bezugsfertig und vermietet, wobei wir Netto-Mietrenditen zwischen 10 - 12% erzielen.

Die vor kurzem in den VAE eröffnete Niederlassung ist für uns im Bereich Market Research, Evaluierung und Auswertung unterstützend tätig, bahnt neue Geschäftskontakte an und liefert wertvolle Daten für die weitere strategische Arbeit vor Ort", sagt M. Böhle.

"Die Zukunft unseres Unternehmens liegt nicht nur in Dubai. Wir haben das erkannt und führen bereits konkrete Gespräche in Abu Dhabi und Sharjah mit entsprechenden Developern zukunftsträchtiger und renditestarker Immobilien."

Quelle: Pressemitteilung First Real Estate Grundbesitz GmbH

Videos
ExtremNews kommentiert - Folge 8
ExtremNews kommentiert - Folge 8
Symbolbild
Sichtlich versteckt
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte zapfen in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige