Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Wirtschaft Absatz von Kaffee-Kapseln 2013 gestiegen

Absatz von Kaffee-Kapseln 2013 gestiegen

Archivmeldung vom 17.02.2014

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 17.02.2014 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Manuel Schmidt
Verpackungen eines Kapselsystems
Verpackungen eines Kapselsystems

Foto: Andrés Nieto Porras / 30/365: Horas nocturnas
Lizenz: CC-BY-SA-2.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Der Absatz von Kaffee-Kapseln ist im vergangenen Jahr um 27,5 Prozent im Vergleich zu 2012 gestiegen. Das berichtet das Nachrichtenmagazin "Focus" unter Berufung auf Daten des Marktforschers IRI.

Demnach sei gleichzeitig der Verkauf von traditionellem Röstkaffee um mehr als zehn Prozent zurück gegangen. Auch bei den noch vor kurzem sehr beliebten Pads habe es ein Minus von fünf Prozent gegeben. Insgesamt hätten 5,8 Millionen Deutsche im vergangenen Jahr Kaffee-Kapseln gekauft, 20 Prozent mehr als im Jahr davor.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz Okt. 2019
Inelia Benz: Updates über den "Split" im menschlichen Kollektiv
Coronavirus (Symbolbild)
Und wenn es klar würde, dass Covid-19 nicht existiert ...
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte bilden in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen