Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Wirtschaft Diese Aktie wird fast verschenkt

Diese Aktie wird fast verschenkt

Archivmeldung vom 05.11.2005

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 05.11.2005 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt

Am 02. November 2005 veröffentlichte ARBOmedia den Verlust des Tenders um die staatliche Fernsehgruppe TVR in Rumänien. ARBOmedia Rumänien vermarktete die TVR-Senderfamilie seit 2000. Dabei liegt der Umsatz mit den TVR-Sendern im laufenden Jahr bei knapp 14 Millionen EUR und einer relativ geringen Marge.

Die Experten von dem Börsenbrief "Der Kursmacher" haben hier eine aus deren Sicht einmalige Chance entdeckt: Die Aktien der ARBOmedia AG (WPKN 548930):

Der Kurs brach nach dieser Meldung zeitweise um über 20 Prozent ein obwohl ARBOmedia auch vor der Meldung absolut zu niedrig bewertet wurde. Vergleicht man ARBOmedia mit dem einzig vergleichbaren und stets hoch umjubelten Unternehmen ad pepper, so schneidet ARBOmedia in fast allen Belangen deutlich günstiger ab - wir gehen soweit: ARBOmedia ist ein einmaliges Schnäppchen!!!

Während bei ARBOmedia für das laufende Jahr mit einem EBIT in Höhe von 1 Mio. EUR gerechnet werden kann (Unternehmensprognose für 2006: Gewinnverdopplung!) und sich somit ein KGV von aktuell 13 ergibt, so wird ad pepper mit einem Kurs-Gewinn-Verhältnis von über 70 (2005) bewertet.

Die aktuellen Kurs-Umsatz-Verhältnisse sprechen eine noch deutlichere Sprache: KUV ARBO: 0,2 / KUV ad pepper: 8! Schließlich ist das Chance/ Risiko/ Verhältnis bei ARBO signifikant besser. Der aktuelle Kurs ist bei ARBO zu über 40 Prozent durch liquide Mittel abgesichert. Bei ad pepper ist dies nichtmal zu 30 Prozent der Fall. Aus Marktkreisen haben wir erfahren, dass aktuell einige Fondsmanager bei ARBOmedia vorstellig geworden sind. Es ist eben nicht jedem verborgen geblieben, dass die Aktien von ARBOmedia momentan fast verschenkt werden. Darüber hinaus erwarten wir in der kommenden Woche die Zahlen über das dritte Quartal. Dieses war in der Firmengeschichte bislang stets das schlechteste (und defizitär). Flüsterschätzungen erwarten hier jedoch eine positive Überraschung.

Wir empfehlen die Aktien von ARBOmedia hiermit zum Kauf. Das Kursziel liegt bei 8,60 EUR. Das Risiko nach ist unserer Meinung im Übrigen kaum vorhanden.
Lesen Sie dazu auch den aktuellen Aktionärsbrief in unserer aktuellen Börsenbriefausgabe. Diese können Sie kostenlos über die Website www.derkursmacher.de beziehen!

Quelle: Pressemitteilung Libera GmbH

Videos
ExtremNews kommentiert - Folge 8
ExtremNews kommentiert - Folge 8
Symbolbild
Sichtlich versteckt
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte ritzel in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige