Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Wirtschaft Magazin: Schließende Karstadt-Filialen gehören nicht zu den größten Verlustbringern des Kaufhaus-Konzerns

Magazin: Schließende Karstadt-Filialen gehören nicht zu den größten Verlustbringern des Kaufhaus-Konzerns

Archivmeldung vom 15.05.2015

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 15.05.2015 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Karstadt Bild: blu-news.org, on Flickr CC BY-SA 2.0
Karstadt Bild: blu-news.org, on Flickr CC BY-SA 2.0

Keine der im kommenden Jahr schließenden fünf Karstadt-Filialen gehört zu den größten Verlustbringern des angeschlagenen Essener Kaufhaus-Konzerns. Das berichtet das Nachrichtenmagazin Focus unter Berufung auf Unternehmenskreise. Zwar befinden sich die Häuser in Neumünster, Dessau, Bottrop, Recklinghausen und Mönchengladbach demnach auf der im Spätsommer 2014 erstellten Liste der 23 Karstadt-Filialen mit einem negativen Ebitda (Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen). In den Top Ten der "Minus-Filialen" tauchen diese Standorte laut Focus aber nicht auf.

Offensichtlich ist das Gesamt-Umfeld der Standorte jedoch so schlecht, dass das Management um Karstadt-Boss Stephan Fanderl keine Chancen mehr auf eine Verbesserung der wirtschaftlichen Lage der Häuser sieht. Wie Focus weiter schreibt, bewahren die anderen so genannten C-Filialen hohe Schließungskosten oder die Aussicht auf eine Wende zum Besseren bisher vor dem Aus. Größter Verlustbringer im Karstadt-Konzern war 2013 das Warenhaus in Düsseldorf, das unterm Strich sechs Millionen Euro Miese machte.

Quelle: FOCUS Magazin Verlag GmbH (ots)

Videos
Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Vortrag von Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte tuvalu in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige