Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Wirtschaft Pflege-Bahr stark gefragt

Pflege-Bahr stark gefragt

Archivmeldung vom 13.11.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 13.11.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Doris Oppertshäuser
Bild: Gerd Altmann / pixelio.de
Bild: Gerd Altmann / pixelio.de

Die private Pflegeversicherung, auch Pflege-Bahr genannt, ist für die Versicherungswirtschaft zu einem Verkaufsschlager geworden.

Bis Ende Oktober hatte die Branche 270.000 Verträge vermittelt, hinzu kamen 62.600 Verträge, die bereits abgeschlossen, aber mit einem späteren Vertragsbeginn vereinbart waren, meldet die "Frankfurter Allgemeine Zeitung" unter Berufung auf eine Sonderabfrage des Verbands der Privaten Krankenversicherungen (PKV), die der Zeitung vorliegt.

PKV-Verbandsdirektor Leienbach rechnet damit, dass die geförderte Pflegezusatzversicherung im nächsten Jahr die Marke von einer Million Verträgen erreichen wird. Verbraucherschützer empfehlen Kunden, die noch die Wahl zwischen einem Pflege-Bahr und einer ungeförderten Pflegezusatzversicherung haben, die nicht geförderte Variante.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige: