Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Wirtschaft Nach Quartalszahlen: Handel mit Google-Aktie ausgesetzt

Nach Quartalszahlen: Handel mit Google-Aktie ausgesetzt

Archivmeldung vom 19.10.2012

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 19.10.2012 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Google Logo
Google Logo

Nach der verfrühten Veröffentlichung der Zahlen für das dritte Quartal des laufenden Jahres ist der Handel mit den Aktien des Internetriesen Google ausgesetzt worden. Die Papiere hatten zuvor um über neun Prozent nachgegeben, nachdem bekannt wurde, dass der Quartalsgewinn des Unternehmens auf 2,18 Milliarden US-Dollar gesunken war. Im Vorjahresquartal hatte der Gewinn noch bei 2,73 Milliarden US-Dollar gelegen.

Ursprünglich sollten die Quartalszahlen um 22.30 Uhr deutscher Zeit veröffentlicht werden und damit nach Börsenschluss in New York, allerdings war das Quartalsergebnis frühzeitig bei der US-Börsenaufsichtsbehörde SEC eingereicht worden, wie US-Medien am Donnerstagabend berichteten.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Dr. Larry Palevsky am 19. Februar 2020 vor dem Ausschuss für öffentliche Gesundheit in Connecticut
Dr. Larry Palevsky: Aluminium Nanopartikel in Impfstoffen
Inelia Benz - Was uns 2021 erwartet!
Inelia Benz - Was uns 2021 erwartet!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte seite in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige