Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Wirtschaft Ifo: Einstellungsbereitschaft in Deutschland leicht gedämpft

Ifo: Einstellungsbereitschaft in Deutschland leicht gedämpft

Archivmeldung vom 26.01.2017

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 26.01.2017 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Bild: Dr. Klaus-Uwe Gerhardt / pixelio.de
Bild: Dr. Klaus-Uwe Gerhardt / pixelio.de

Die Einstellungsbereitschaft der deutschen Unternehmen hat zum Jahresauftakt einen leichten Dämpfer erfahren. Das Ifo-Beschäftigungsbarometer, das die Münchener Konjunkturforscher für das "Handelsblatt" berechnen, ist im Januar leicht auf 110,7 Punkte gesunken. Im Vormonat stand es noch bei 111,8 Zählern.

Nach dem starken Anstieg der vergangenen Monate fallen die Beschäftigungsabsichten im Baugewerbe und bei Dienstleistern nun etwas gedämpfter aus. Dagegen suchen wegen steigender Exporterwartungen wieder mehr Firmen des verarbeitenden Gewerbes zusätzliches Personal.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte cote in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige