Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Wirtschaft Fotodienstleister Orwo Net will Umsatz verdoppeln

Fotodienstleister Orwo Net will Umsatz verdoppeln

Archivmeldung vom 12.11.2014

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 12.11.2014 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Logo Orwo Net
Logo Orwo Net

Der Fotodienstleister Orwo Net aus Bitterfeld-Wolfen will weiter kräftig expandieren. "In den kommenden fünf Jahren wollen wir unseren Umsatz auf knapp 100 Millionen Euro verdoppeln", sagte Orwo-Net-Chef Gerhard Köhler der in Halle erscheinenden Mitteldeutschen Zeitung. Dies solle durch eigenes Wachstum aber auch durch Zukäufe gelingen.

Im vergangenen Jahr erwirtschaftete das Unternehmen mit 330 Mitarbeitern einen Umsatz von 44,6 Millionen Euro. Die Orwo Net AG entwickelt in Laboren Bilder und stellt Fotobücher her. Nach eigenen Angaben ist das Unternehmen der zweitgrößte Foto-Dienstleister Deutschlands - nach dem niedersächsischen Unternehmen Cewe. In diesem Jahr ist die Marke Orwo 50 Jahre alt geworden.

Quelle: Mitteldeutsche Zeitung (ots)

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte starr in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige