Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Wirtschaft Wirtschaftsranking Niedersachsen: Wolfsburg, Salzgitter und Landkreis Gifhorn führen

Wirtschaftsranking Niedersachsen: Wolfsburg, Salzgitter und Landkreis Gifhorn führen

Archivmeldung vom 22.02.2016

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 22.02.2016 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: Klaus-Peter Wolf / pixelio.de
Bild: Klaus-Peter Wolf / pixelio.de

Wolfsburg, Salzgitter und der Landkreis Gifhorn haben einem neuen Ranking des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln (IW) zufolge die beste Wirtschaftsstruktur in Niedersachsen. Wie die Neue Osnabrücker Zeitung berichtet, belegen Wolfsburg an der Spitze, gefolgt von Salzgitter und dem Kreis Gifhorn, die Plätze eins bis drei unter den 46 untersuchten kreisfreien Städten und Landkreisen. Schlusslichter sind der Heidekreis (Platz 44), Delmenhorst (Platz 45) und Wilhelmshaven (Platz 46).

Das IW hat für das Ranking untersucht, wo Bundesländer, Kreise und Städte wirtschaftlich derzeit stehen (Niveau-Ranking) und wie erfolgreich sie sich seit 2009 entwickelt haben (Dynamik-Ranking). Dabei stützen sich die Wissenschaftler auf 17 sozioökonomische Indikatoren wie den Anteil hoch qualifiziert Beschäftigter, die Steuerkraft von Gemeinden und den Zu- oder Wegzug von Arbeitskräften. Im sogenannten Dynamik-Ranking der Wirtschaftsstruktur aller Bundesländer schafft es Niedersachsen auf Platz fünf. Damit liegt es unmittelbar hinter den hightech- und industriestarken Konkurrenten Bayern und Baden-Württemberg. Platz eins und zwei belegen die an Start-ups reichen Stadtstaaten Berlin und Hamburg. "Dass Niedersachsen es im Dynamik-Ranking in Sachen Wirtschaftsstruktur auf Platz fünf schafft und an die 'üblichen Verdächtigen' wie Bayern und Baden-Württemberg anschließt, ist bemerkenswert", sagt Michael Hüther, der Direktor des IW. "Der Grundbefund für Niedersachsen, insbesondere Westniedersachsen, ist stabil". Doch das gelte nicht für das gesamte Bundesland. "Es gibt auch Gebiete, deren Wirtschaftsstruktur nicht so überzeugt."

Quelle: Neue Osnabrücker Zeitung (ots)

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte talent in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige