Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Wirtschaft Lufthansa-Aktionäre machen Weg für Rettungspaket frei

Lufthansa-Aktionäre machen Weg für Rettungspaket frei

Freigeschaltet am 25.06.2020 um 18:30 durch Thorsten Schmitt
Eine Boeing 747-400 der Lufthansa
Eine Boeing 747-400 der Lufthansa

Foto: Arcturus
Lizenz: GFDL
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Die Aktionäre der Lufthansa haben den Weg für das mit der Bundesregierung und der EU-Kommission ausgehandelte Rettungspaket frei gemacht. Sie stimmten bei einer außerordentlichen Hauptversammlung am Donnerstagnachmittag mehrheitlich für den Einstieg des Staats als Anteilseigner. Das neun Milliarden Euro schwere Rettungspaket ist direkt an die Staatsbeteiligung gebunden.

Vorstand und Aufsichtsrat der Lufthansa hatten bereits Ende Mai beziehungsweise Anfang Juni für die Annahme des Rettungspakets gestimmt. Die Hauptversammlung fand ausschließlich online statt.

Wegen der geringen Beteiligung war eine Zweidrittelmehrheit für das Rettungspaket notwendig. Im Vorfeld der Veranstaltung hatte es Befürchtungen gegeben, dass ein Großaktionär den Deal platzen lassen könnte - dieser hatte aber am Mittwoch dann doch seine Zustimmung signalisiert.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Symbolbild
... Und wenn Dein Körper das kleine Corona Problem schon selbst erledigt hat?
Vernon Coleman 2019
Dr. Vernon Coleman: „Das könnte unmöglich passieren! Oder doch?“
Termine
Das Ende der Pandemie - Der Tag der Freiheit / Lockdown-Großdemo
Berlin
01.08.2020
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte sommer in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige