Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Wirtschaft Ex-SAP-Chef Kagermann: "Verbrenner wird es noch lange geben"

Ex-SAP-Chef Kagermann: "Verbrenner wird es noch lange geben"

Archivmeldung vom 17.02.2020

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 17.02.2020 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Dieselmotor: Die saubersten Motoren überhaupt (Symbolbild)
Dieselmotor: Die saubersten Motoren überhaupt (Symbolbild)

Lizenz: CC0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Ex-SAP-Chef Henning Kagermann hält es nicht für zwangsläufig, dass die Batterie den Verbrennungsmotor im Auto als Antrieb der Zukunft ersetzt.

"Man kann diese Frage heute gar nicht entscheiden, weil wir noch so viele technische Durchbrüche erwarten, die das Blatt immer wieder verändern werden", sagte der Vorsitzende des Lenkungskreises der "Nationalen Plattform Zukunft der Mobilität" dem "Mannheimer Morgen". "Es wird auch den Verbrenner noch lange geben, aber eben mit synthetischen, also klimaneutralen Kraftstoffen." Der Physiker und ehemalige SAP-Chef erwartet, dass es bei Antrieben für Pkw, Lkw, Bussen oder Schiffen Mischformen geben wird - "aber es ist nicht absehbar, wie der Mix aussehen wird".

Quelle: dts Nachrichtenagentur


Videos
Gänseblümchen
Aktion Gänseblümchen
Traugott Ickeroth: „Die Corona Agenda - Der Sturm ist da!“
Traugott Ickeroth: „Die Corona Agenda - Der Sturm ist da!“
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte rennt in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige