Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Wirtschaft Metro-Chef Koch bleibt bis 2022 im Amt

Metro-Chef Koch bleibt bis 2022 im Amt

Archivmeldung vom 31.03.2017

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 31.03.2017 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Olaf Koch, Vorstandsvorsitzender der METRO AG. Bild: METRO AG
Olaf Koch, Vorstandsvorsitzender der METRO AG. Bild: METRO AG

Olaf Koch bleibt nach der Aufspaltung des Handelskonzerns Metro für fünf weitere Jahre Vorstandschef. "Der Aufsichtsrat hat mich bis März 2022 bestellt", sagte Koch der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post". Koch war 2009 nach Düsseldorf gekommen und hatte Anfang 2012 die Führung des Konzerns übernommen. Nach der Teilung wird er Chef der neuen Metro, zu der die Großhandelssparte und die SB-Warenhauskette Real gehören sollen.

Das Unternehmen habe beim Oberlandesgericht Düsseldorf ein so genanntes Freigabeverfahren eingeleitet, sagte Koch. Dies dient dazu, die Aufspaltung trotz mehrerer Klagen plangemäß umsetzen zu können.

Quelle: Rheinische Post (ots)

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte wappen in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige