Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Wirtschaft Aigner will Banken-Service durch verdeckte Ermittler testen lassen

Aigner will Banken-Service durch verdeckte Ermittler testen lassen

Archivmeldung vom 27.12.2010

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 27.12.2010 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Ilse Aigner Bild: CDU/CSU-Fraktion
Ilse Aigner Bild: CDU/CSU-Fraktion

Bundesverbraucherministerin Ilse Aigner (CSU) will Kundenberater in Banken in Zukunft durch verdeckte Ermittler schärfer kontrollieren lassen. "Künftig werden von staatlicher Seite aus verdeckte Ermittler eingesetzt und nicht nur die allgemeinen Bedingungen geprüft", sagte Aigner in einem Interview mit dem "Handelsblatt".

Nach der Grundsatzentscheidung zur Reform der nationalen Finanzaufsicht werde sich die Regierung laut Aigner in den nächsten Monaten mit der Frage beschäftigen, "wo und wie der Bereich des finanziellen Verbraucherschutzes ausgebaut werden kann". Die Kontrollen sollen dabei durch Mitarbeiter der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) durchgeführt werden. Die Ministerin ließ allerdings offen, welche Konsequenzen den Finanzberatern bei negativen Testergebnissen drohen. Nach der Finanzkrise wurde den Kundenberatern in Banken immer wieder vorgeworfen, absichtlich hochriskante Anlagen verkauft zu haben.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte barsch in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige