Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Wirtschaft Umfrage: Mehrheit der Paare nutzt gemeinsames Konto

Umfrage: Mehrheit der Paare nutzt gemeinsames Konto

Archivmeldung vom 30.01.2012

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 30.01.2012 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Manuel Schmidt
Bild: Claudia Hautumm  / pixelio.de
Bild: Claudia Hautumm / pixelio.de

Die Mehrheit der deutschen Paare nutzt ausschließlich ein gemeinschaftliches Girokonto. Das meldet das Nachrichtenmagazin "Focus" unter Berufung auf eine Umfrage von Emnid und Postbank. Weitere 13 Prozent der Befragten haben neben dem gemeinsamen noch jeweils ein eigenes Konto.

Bei 39 Prozent der befragten Paare hat jeder sein eigenes Konto. Dabei spielt Großzügigkeit eine wesentliche Rolle in der Beziehung. Laut einer Studie der University of Virginia beschrieben 50 Prozent der Frauen und 46 Prozent der Männer, die in ihrer Partnerschaft eine überdurchschnittliche Großzügigkeit erleben, ihre Ehe als "sehr glücklich". Demgegenüber sahen sich nur 14 Prozent der Paare mit einer unterdurchschnittlichen Generosität als "sehr glücklich" an.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte raupe in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige