Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Wirtschaft Hück: Dr. Wiedeking ist Vorstandsvorsitzender, und er wird es auch bleiben

Hück: Dr. Wiedeking ist Vorstandsvorsitzender, und er wird es auch bleiben

Archivmeldung vom 18.07.2009

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 18.07.2009 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt

Der Konzernbetriebsratsvorsitzende und Stellvertretende Aufsichtsratsvorsitzende der Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG, Uwe Hück, sowie alle acht Arbeitnehmervertreter im Aufsichtsrat weisen die gezielten Falschmeldungen um die angebliche Ablösung von Dr. Wendelin Wiedeking als Vorstandsvorsitzenden der Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG aufs Schärfste zurück.

„Dr. Wiedeking ist Vorstandsvorsitzender, und er wird es auch bleiben“, betont Hück. Der Betriebsratschef äußert seinen Unmut darüber, dass hier seit Wochen versucht werde, einen Menschen zu zerstören. Hück macht unmissverständlich klar, dass es „keinen neuen Vorstandsvorsitzenden gegen die Stimmen der Arbeitnehmervertreter im Aufsichtsrat geben werde.“

Quelle: Porsche AG

Videos
Livestream aus Berlin vom 1.8.2020
Demo von Corona-Skeptikern in Berlin beendet
America's Frontline Doctors
America's Frontline Doctors - Das zensierteste Video auf deutsch
Termine
Transformatives Remote Viewing
85057 Ingolstadt
22.08.2020 - 23.08.2020
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte ehem in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen