Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Wirtschaft Anwalt: Lehman-Prozesse dauern noch fünf Jahre

Anwalt: Lehman-Prozesse dauern noch fünf Jahre

Archivmeldung vom 05.08.2009

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 05.08.2009 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt

Bis alle Zertifikate-Besitzer der US-Pleitebank Lehman Brothers ihren Anspruch auf Schadensersatz juristisch geklärt haben, wird es noch Jahre dauern.

Diese Ansicht vertritt Sascha Borowski, Rechtsanwalt in der Bonner Kanzlei Meilicke Hoffmann & Partner. "Etwa fünf Jahre wird es dauern, bis alle Verfahren abgeschlossen sind", sagte Borowski dem Tagesspiegel. Derzeit liegen zwölf Urteile in erster Instanz vor, die meisten zugunsten der Anleger. Einige Banken haben bereits angekündigt, in Berufung zu gehen. Borowskis Kanzlei hat zusammen mit der Deutschen Schutzvereinigung für Wertpapierbesitz (DSW) 800 Einzelfälle von Lehman-Anlegern juristisch geprüft. Die DSW geht von mindestens 50 000 geschädigten Anlegern durch die Insolvenz der amerikanischen Investmentbank im September 2008 aus.

Quelle: Der Tagesspiegel

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte pfahl in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige