Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Wirtschaft Fernsehhersteller Loewe verhandelt mit asiatischen Interessenten

Fernsehhersteller Loewe verhandelt mit asiatischen Interessenten

Archivmeldung vom 25.06.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 25.06.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Manuel Schmidt
Loewe AG
Loewe AG

Lizenz: Public domain
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Der angeschlagene Fernsehgerätehersteller Loewe sucht sein Heil in Fernost: "Wir verhandeln mit asiatischen Interessenten", sagte der Vorstandsvorsitzende Matthias Harsch der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung". "Die Gespräche mit strategischen Partnern und Investoren machen Fortschritte. Unser Ziel ist es, den Aktionären in Berlin dazu mehr zu sagen."

In Berlin findet am 31. Juli eine außerordentliche Hauptversammlung statt, die notwendig wurde, weil bei der börsennotierten Loewe AG die Hälfte des Grundkapitals aufgezehrt ist. Der neue Investor soll Harsch zufolge einerseits Panels für die Flachbildschirme liefern, andererseits auch frisches Kapital mitbringen. Ohne Kapitalerhöhung droht dem Traditionsunternehmen aus dem fränkischen Kronach die Insolvenz.

Sollten die Verhandlungen erfolgreich sein, sieht Harsch im Gespräch mit der Zeitung gute Aussichten für die eigene Wachstumsstrategie: "Loewe hat als Premiumanbieter bisher nur den BMW Siebener und Fünfer im Angebot. Künftig werden wir auch die Einser- und Dreier-Reihe anbieten, um einen Anteil von 10 Prozent am Premiummarkt zu erzielen. Dann reden wir von einer Million verkaufter TV-Geräte und 500 Millionen Euro Umsatz."

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Vortrag von Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte sache in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige