Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Wirtschaft Sachsen-Anhalt: Verbraucherpreise im Mai gestiegen

Sachsen-Anhalt: Verbraucherpreise im Mai gestiegen

Archivmeldung vom 05.06.2015

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 05.06.2015 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Wappen von Sachsen-Anhalt
Wappen von Sachsen-Anhalt

Die Verbraucherpreise in Sachsen-Anhalt sind im Mai um 1,0 Prozent im Vergleich zum Vorjahr gestiegen. Das teilte das Statistische Landesamt Sachsen-Anhalt am Freitag mit. Gegenüber April stiegen die Verbraucherpreise um 0,3 Prozent. Nahrungsmittel waren im gleichen Zeitraum insgesamt um 0,1 Prozent preiswerter. Bei knapp zwei Prozent lagen die Preissenkungen für Fische und Fischwaren.

Die Preise für Speisefette und Speiseöle sanken um 1,6 Prozent. Während Obst gegenüber dem Vormonat um fast drei Prozent teurer wurde, gingen beim Gemüse die Preise um 1,6 Prozent zurück. Die Preise für alkoholische Getränke erhöhten sich in Sachsen-Anhalt im Schnitt um 2,5 Prozent. Bier war im Mai 2015 um 4,6 Prozent teurer als im Vormonat. Erste saisonal bedingte Preissenkungen wurden bei Bekleidung (-1,4 Prozent) und Schuhen (-0,2 Prozent) errechnet. Die Kraftstoffpreise sind im Mai gegenüber dem Vormonat um über vier Prozent gestiegen. Im Vergleich zum Vorjahresmonat reduzierten sich die Preise für Kraftstoffe jedoch um mehr als sechs Prozent. Heizöl war im Mai sogar um mehr als 15 Prozent billiger als im Vorjahresmonat.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Dr. Larry Palevsky am 19. Februar 2020 vor dem Ausschuss für öffentliche Gesundheit in Connecticut
Dr. Larry Palevsky: Aluminium Nanopartikel in Impfstoffen
Inelia Benz - Was uns 2021 erwartet!
Inelia Benz - Was uns 2021 erwartet!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte unfccc in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige