Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Wirtschaft DAX legt deutlich zu - Neues Jahreshoch

DAX legt deutlich zu - Neues Jahreshoch

Archivmeldung vom 01.03.2019

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 01.03.2019 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
DAX (Deutscher Aktienindex) & Börse (Symbolbild)
DAX (Deutscher Aktienindex) & Börse (Symbolbild)

Bild: Tim Reckmann / pixelio.de

Zum Wochenausklang hat der DAX deutlich zugelegt. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 11.601,68 Punkten berechnet, ein Plus in Höhe von 0,75 Prozent im Vergleich zum Vortagesschluss.

Kursgewinne gab es dabei auf breiter Basis, allen voran waren Papiere von Lufthansa, VW und Covestro bis kurz vor Handelsende über zwei Prozent im grünen Bereich. Zu den wenigen Kursverlierern gehörten Linde und Fresenius, die zu diesem Zeitpunkt über ein Prozent nachließen. Wirecard-Aktien - ein seltenes Bild - bewegten sich kaum. Neue Hoffnungen auf ein Zollabkommen zwischen den USA und China und solide Konjunkturzahlen wurden als Grund genannt, der den DAX zwischenzeitlich auf ein neues Jahreshoch trieb.

Die europäische Gemeinschaftswährung tendierte am Freitagnachmittag ebenfalls fast unverändert. Ein Euro kostete 1,1377 US-Dollar (+0,05 Prozent).

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige: