Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Wirtschaft Bahn warnt GDL vor neuen Streiks

Bahn warnt GDL vor neuen Streiks

Archivmeldung vom 08.09.2014

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 08.09.2014 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: Henning Hraban Ramm / pixelio.de
Bild: Henning Hraban Ramm / pixelio.de

Die Deutsche Bahn hat die Lokführergewerkschaft GDL vor neuen Streiks gewarnt. "Langfristig stellt sich die GDL mit einer solchen Taktik ins Abseits", sagte Personalvorstand Ulrich Weber dem "Tagesspiegel" (Dienstagsausgabe).

Die Lokführer der Deutschen Bahn hatten sowohl am vergangenen Montag als auch am Samstag mehrere Stunden lang gestreikt, Tausende Bahnreisende waren von dem Ausstand betroffen.

Die GDL plant eine Urabstimmung über weitere Streiks. Dann könnte es zu unbefristeten Streiks kommen. Die Gewerkschaft fordert unter anderem fünf Prozent mehr Lohn und Gehalt sowie eine Absenkung der Wochenarbeitszeit.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Symbolbild
Der holistische Blickwinkel mit Eugen Bakumovski
Livestream aus Berlin vom 1.8.2020
Demo von Corona-Skeptikern in Berlin beendet
Termine
Transformatives Remote Viewing
85057 Ingolstadt
22.08.2020 - 23.08.2020
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte guam in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen