Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Wirtschaft Bioland verteidigt Kooperation mit Lidl

Bioland verteidigt Kooperation mit Lidl

Archivmeldung vom 20.10.2018

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 20.10.2018 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Bioland ist ein Anbauverband und Mitglied im Bund Ökologische Lebensmittelwirtschaft (BÖLW).
Bioland ist ein Anbauverband und Mitglied im Bund Ökologische Lebensmittelwirtschaft (BÖLW).

Lizenz: Public domain
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Der Präsident des Ökoanbauverbands Bioland, Jan Plagge, hat die Kooperation mit dem Discounter Lidl gegen Kritik verteidigt. Er sehe durchaus, dass das Discountersystem Schwachstellen habe, sagte Plagge dem "Spiegel". Man habe Lidl aber als Unternehmen erlebt, "das sich glaubhaft wandeln möchte". Lidls Wunsch nach Zusammenarbeit habe man erst für eine Art Greenwashing-Kampagne gehalten. "Tatsächlich hat sich deren Einkaufsverhalten aber geändert."

Lidl setze auf langfristige Lieferbeziehungen. Bioland-Produkte würden bei Lidl über Qualität und nicht über den Preis vermarktet. Das sei "ein Paradigmenwechsel", so Plagge.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige:
Videos
Masern-Ausschlag bei einem nigerianischen Mädchen.
Welches Masernvirus?
Symbolbild
Die 5G Technologie aus einer ungewöhnlichen Sicht betrachtet
Termine
4. Yogafestival Fulda
36145 Hofbieber
28.06.2019 - 30.06.2019
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:

Anzeige