Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Wirtschaft Zypries: Digitale Wirtschaft zentrale Wachstumsbranche

Zypries: Digitale Wirtschaft zentrale Wachstumsbranche

Archivmeldung vom 24.02.2014

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 24.02.2014 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Manuel Schmidt
Zypries, Brigitte
Zypries, Brigitte

Lizenz: Susie Knoll
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Für die Parlamentarische Staatssekretärin im Wirtschaftsministerium, Brigitte Zypries (SPD), ist die digitale Wirtschaft eine der zentralen Wachstumsbranchen in Deutschland. "Der deutliche Anstieg von Investitionen und Beschäftigung in dieser Branche spiegelt die hohe Dynamik der Digitalen Wirtschaft wider", sagte Zypries am Montag bei der Vorstellung des "Monitoring Report Digitale Wirtschaft 2013".

"Aber: In einigen Bereichen gibt es auch Nachholbedarf", so Zypries. So sei bei der Akzeptanz und Nutzung neuer digitaler Technologien durch Bürger und Unternehmen eine große Unsicherheit vorhanden. "Jeder fragt sich: Welche Daten werden erhoben und gespeichert, welche Verknüpfungen sind möglich, wie kann ich die Kontrolle über mein digitales Ich behalten", so Zypries weiter.

Grundvoraussetzung für die Digitale Wirtschaft sei Vertrauen in neue Anwendungen und Technologien. "Die Politik muss helfen, verlorengegangenes Vertrauen der Nutzer und der Wirtschaft in die Sicherheit und Integrität der neuen digitalen Dienste wieder zu gewinnen. Wir wollen ein Mehr an sicherer, in Deutschland hergestellter IT und wollen darauf spezialisierte IT-Unternehmen in Deutschland unterstützen", sagte die SPD-Politikerin.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte bank in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige