Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Wirtschaft Wissmann: IAA zeigt enorme Innovationskraft der Autoindustrie

Wissmann: IAA zeigt enorme Innovationskraft der Autoindustrie

Archivmeldung vom 12.09.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 12.09.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Matthias Wissmann Bild: Matthias Wissmann
Matthias Wissmann Bild: Matthias Wissmann

Laut Matthias Wissmann, Präsident des Verbands der Automobilindustrie (VDA), zeigt die zur Zeit in Frankfurt am Main stattfindende Internationale Automobil-Ausstellung (IAA) die enorme Innovationskraft der Autoindustrie.

"Mit der Elektromobilität und mit der Vernetzung des Fahrzeugs setzt diese IAA zwei technologische Megatrends, die das Automobil und das Autofahren in den nächsten Jahren neu definieren werden", sagte Wissmann auf der IAA-Eröffnungsfeier am Donnerstag. Auch den Trend der mobilen Kommunikation gehe die Autoindustrie mit. "In Echtzeit erfassen die Fahrzeuge die Verkehrssituation. Und die Autos geben die Informationen weiter, sie sprechen quasi miteinander. So kann der Fahrer schon dann reagieren, wenn er die Gefahr noch gar nicht sieht", erklärte der VDA-Präsident. Die diesjährige IAA findet vom 12. bis zum 22. September unter dem Motto "Die automobilste Show der Welt" statt.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
ExtremNews kommentiert - Folge 8
ExtremNews kommentiert - Folge 8
Symbolbild
Sichtlich versteckt
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte kobalt in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige