Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Wirtschaft Aldi und Kaufland wollen bald Mundschutzmasken anbieten

Aldi und Kaufland wollen bald Mundschutzmasken anbieten

Archivmeldung vom 22.04.2020

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 22.04.2020 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Mundschutzmasken: Medizinisch wirkungslos gegen Viren da diese zu klein sind (Symbolbild)
Mundschutzmasken: Medizinisch wirkungslos gegen Viren da diese zu klein sind (Symbolbild)

Foto: FlickreviewR 2
Lizenz: CC BY 2.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Erste große Einzelhandelsketten planen die Aufnahme von Mundschutzmasken in ihr Sortiment. Aldi Süd und Kaufland wollen schon bald entsprechende Masken anbieten: "Wir arbeiten derzeit mit Hochdruck daran, dem momentanen Bedarf der Verbraucher an Schutzmasken zeitnah nachzukommen", teilte eine Kaufland-Sprecherin dem Nachrichtenportal Watson mit.

Dazu prüfe man gemeinsam mit den Lieferanten verschiedene Bezugsquellen. "Sobald wir Masken in entsprechender Qualität und Menge anbieten können, werden diese umgehend in unseren Filialen erhältlich sein", so die Sprecherin weiter. Einen genauen Termin nennt das Unternehmen noch nicht. Aldi Süd will zunächst Mitarbeitern, insbesondere in den Filialen, textile Nasen- und Mundschutzmasken zur Verfügung stellen.

Aber: "Unseren Kundinnen und Kunden möchten wir ebenfalls bald Einweg- oder Textilmasken anbieten", teilte eine Sprecherin mit. Genauere Angaben zu Preis und Verkaufsterminen kann Aldi Süd noch nicht nennen. "Wir statten zunächst unsere Mitarbeiter kurzfristig mit Mund-Nasen-Schutz oder Gesichtsvisieren aus", teilte Rewe dem Nachrichtenportal mit. Ob und wie man den Kunden entsprechende Produkte anbieten könne, sei "derzeit noch in Prüfung". Bei Aldi Nord heißt es: "Wir prüfen aktuell die Beschaffung größerer Mengen von Schutzmasken oder Alltagsmasken zur Ausstattung unserer Mitarbeiter oder für den Verkauf." Lidl hält sich bedeckt bei dem Thema: "Aktuell verkaufen wir keine Mund-Nasen-Masken", teilte eine Sprecherin dem Nachrichtenportal Watson mit.

Quelle: dts Nachrichtenagentur


Videos
Frank Willy Ludwig
Frank Willy Ludwig bietet Lösungen an
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte allen in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige