Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Wirtschaft Arbeitgeberverbände lehnen Betriebsrentenpflicht ab

Arbeitgeberverbände lehnen Betriebsrentenpflicht ab

Archivmeldung vom 11.09.2014

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 11.09.2014 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: derateru / pixelio.de
Bild: derateru / pixelio.de

Die deutschen Arbeitgeber lehnen eine Betriebsrentenpflicht für alle Arbeitnehmer ab. "Schon heute hat jeder Arbeitnehmer einen Anspruch, Teile des Gehalts in betriebliche Altersvorsorge umzuwandeln", sagte ein Sprecher der Bundesvereinigung der deutschen Arbeitgeberverbände (BDA), dem "Tagesspiegel" (Freitagausgabe).

"Eine staatlich angeordnete verbindliche Entgeltumwandlung würde die Unternehmen mit weiterer komplizierter Bürokratie belasten und sie mit zusätzlichen Aufklärungs- und Haftungsrisiken überziehen", wies die BDA einen entsprechenden Vorstoß des CDU-Sozialexperten Peter Weiß zurück. Der richtige Weg zur nachhaltigen Stärkung der betrieblichen Altersvorsorge sei die Verbesserung der gesetzlichen Rahmenbedingungen.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Vernon Coleman 2019
Dr. Vernon Coleman: „Das könnte unmöglich passieren! Oder doch?“
Sollten Sie sich auf COVID 19 testen lassen?
Sollten Sie sich auf COVID-19 testen lassen?
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte fass in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen