Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Wirtschaft Telekom hebt Dividende an

Telekom hebt Dividende an

Archivmeldung vom 25.02.2016

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 25.02.2016 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: telekom.de
Bild: telekom.de

Die Deutsche Telekom hebt ihre Dividende für das Jahr 2015 an. Für das zurückliegende Jahr solle eine Dividende von 55 Cent je Aktie gezahlt werden, zehn Prozent mehr als 2014, teilte der Konzern am Donnerstag mit.

Die Telekom erzielte im abgelaufenen Geschäftsjahr demnach einen bereinigten Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) von 19,9 Milliarden Euro. Die Ebitda-Prognose für 2015 lautete ursprünglich 18,3 Milliarden Euro.

"Die Deutsche Telekom war 2015 auf beiden Seiten des Atlantiks außerordentlich erfolgreich", sagte der Vorstandsvorsitzende der Telekom, Tim Höttges. "Wir setzen unseren Weg an die Spitze der europäischen Telekommunikationsanbieter mit starken Investitionen in die Zukunft auch in diesem Jahr fort."

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte gallig in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige