Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Wirtschaft Umsatz und Beschäftigung bei freiberuflichen und technischen Dienstleistungen im 4. Quartal 2013 gestiegen

Umsatz und Beschäftigung bei freiberuflichen und technischen Dienstleistungen im 4. Quartal 2013 gestiegen

Archivmeldung vom 12.03.2014

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 12.03.2014 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Doris Oppertshäuser
Statistisches Bundesamt Logo
Statistisches Bundesamt Logo

Der Umsatz im Bereich der freiberuflichen und technischen Dienstleistungen nahm im vierten Quartal 2013 im Vergleich zum vierten Quartal 2012 nominal um 0,9 % zu. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) nach ersten Berechnungen weiter mitteilt, setzte sich damit der positive Trend der beiden Vorquartale, wenn auch deutlich abgeschwächt, fort. Die Zahl der Beschäftigten erhöhte sich im vierten Quartal 2013 gegenüber dem vierten Quartal 2012 um 3,0 %. Die bereits in den ersten drei Quartalen 2013 registrierte Zunahme der Arbeitsplätze hatte damit auch zum Jahresende Bestand.

Zu den wirtschaftlichen Tätigkeiten der freiberuflichen und technischen Dienstleistungen gehören unter anderem Rechts- und Steuerberatung, Wirtschaftsprüfung, Architektur- und Ingenieurbüros, technische, physikalische und chemische Untersuchung, Unternehmensberatung, Werbung und Marktforschung, Design, Fotografie sowie Dolmetschen.

Gegenüber dem Vorquartal blieb der arbeitstäglich- und saisonbereinigte Umsatz im Bereich der freiberuflichen und technischen Dienstleistungen im vierten Quartal 2013 unverändert. Die Zahl der Beschäftigten nahm saisonbereinigt im vierten Quartal 2013 gegenüber dem Vorquartal um 0,9 % zu.

Im gesamten Jahr 2013 stieg der Umsatz im Vergleich zum Vorjahr um 2,0 %, die Zahl der Beschäftigten nahm um 2,9 % zu.

Quelle: Statistisches Bundesamt (ots)

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte hupe in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige