Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Wirtschaft IG Bau will Flüchtlinge rasch in Arbeitsmarkt integrieren

IG Bau will Flüchtlinge rasch in Arbeitsmarkt integrieren

Archivmeldung vom 13.04.2015

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 13.04.2015 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
IG Bau
IG Bau

Lizenz: Logo
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Die IG Bau will Flüchtlinge in Deutschland deutlich schneller als bisher in den Arbeitsmarkt integrieren. Der "Bild" sagte der Vorsitzende der Gewerkschaft, Robert Feiger, Flüchtlinge, die in Deutschland eine Ausbildung machen, sollten anschließend rasch eine Arbeitsgenehmigung erhalten.

"Junge Flüchtlinge sollten die Chance bekommen, sich in Deutschland eine berufliche Zukunft aufzubauen, indem sie eine Arbeitserlaubnis erhalten", sagte Feiger. Viele fühlten sich nach ihrer Ausbildung hier heimischer als in ihren Herkunftsländern, erklärte der IG-Bau-Chef: "Es muss dabei gewährleistet sein, dass sie zu ordentlichen Tarifbedingungen arbeiten und nicht als Lohndumper missbraucht werden."

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige: