Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Wirtschaft CC-Bank erhöht Tagesgeldzinsen

CC-Bank erhöht Tagesgeldzinsen

Archivmeldung vom 01.09.2005

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 01.09.2005 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Jens Brehl

Die CC-Bank AG erhöht ab sofort die Zinsen für ihr Geld-Management-Konto. Neu- und Bestandskunden erhalten ab dem ersten Euro 2,35 % Zinsen p. a..

Für das Geld-Management-Konto der CC-Bank werden weder eine Kontogebühr noch Mindestanlagebeträge gefordert. Auch die Betragsgrenzen, die den Zinssatz ab einem bestimmten Anlagebetrag senkten, fallen weg. Die Zinsgutschrift erfolgt monatlich.

Durch die Mitgliedschaft der CC-Bank im Einlagensicherungsfond werden den Kunden die größtmögliche Sicherheit für alle Anlagebeträge geboten. Kunden können jederzeit telefonisch oder online unter www.cc-bank.de über ihre Anlage verfügen. Darüber hinaus steht den Inhabern eines Geld-Management-Kontos das bundesweite Filialnetz der CC-Bank zur Verfügung.

Pressemitteilung Banktip.de vom 01.09.2005

Videos
Symbolbild
Algen ein wahres Lebenseleixier
Der dunkelste Tag ist der Anbruch eines Neubeginn
Der dunkelste Tag ist der Anbruch eines Neubeginns
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte index in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige