Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Wirtschaft "Bild": Friseur-Besuch wird deutlich teurer

"Bild": Friseur-Besuch wird deutlich teurer

Archivmeldung vom 01.08.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 01.08.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: S. Hofschlaeger / pixelio.de
Bild: S. Hofschlaeger / pixelio.de

Die Deutschen müssen für einen Friseur-Besuch in Zukunft wohl deutlich mehr bezahlen. Viele Friseurunternehmen würden die Kosten des neuen Mindestlohnes über höhere Preise auf die Kunden umlegen, berichtet die Onlineausgabe der "Bild-Zeitung".

Sowohl die Friseurkette Klier als auch der Konkurrent Essanelle würden eine Preiserhöhung um bis zu 25 Prozent planen. Damit würde der Preis eines Trockenschnitts von zum Beispiel 10 Euro auf 12,50 Euro steigen. Dass durch die Einführung des Mindestlohns das Geschäft zurückgehen würde, glaubt der Hauptgeschäftsführer des Deutschen Friseurhandwerks, Rainer Röhr, nicht. "In einem Jahr wissen wir, ob der Mindestlohn funktioniert hat – oder ob viele Betriebe schließen mussten", sagte er der "Bild".

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Symbolbild
... Und wenn Dein Körper das kleine Corona Problem schon selbst erledigt hat?
Vernon Coleman 2019
Dr. Vernon Coleman: „Das könnte unmöglich passieren! Oder doch?“
Termine
Das Ende der Pandemie - Der Tag der Freiheit / Lockdown-Großdemo
Berlin
01.08.2020
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte egge in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen