Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Wirtschaft Studie: Kinder haben monatlich 27,56 Euro zur freien Verfügung

Studie: Kinder haben monatlich 27,56 Euro zur freien Verfügung

Archivmeldung vom 06.08.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 06.08.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Manuel Schmidt
Bild: Petra Bork / pixelio.de
Bild: Petra Bork / pixelio.de

27,56 Euro stehen Kindern zwischen 6 und 13 Jahren durchschnittlich im Monat zur Verfügung, über 80 Prozent lesen regelmäßig, über 70 Prozent nutzen regelmäßig Computer und Internet. Das sind Ergebnisse der "Kids-Verbraucher-Analyse 2013", die der Egmont Ehapa Verlag am Dienstag vorstellte und die sich repräsentativ auf die 5,92 Millionen Kinder in diesem Alter beziehen lassen sollen.

Gleichberechtigt hoch im Kurs stehen gedruckte und digitale Inhalte: 4,8 Millionen der Altersgruppe greifen mindestens einmal wöchentlich zu einem Buch oder einer Zeitschrift. Bereits einem Viertel der Kinder erlauben die Eltern, ein eigenes Smartphone zu besitzen oder das der Eltern zu nutzen. Insgesamt steigt damit die Zahl junger Verwender von Tablets und Smartphones auf 1,76 Millionen.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Symbolbild
... Und wenn Dein Körper das kleine Corona Problem schon selbst erledigt hat?
Vernon Coleman 2019
Dr. Vernon Coleman: „Das könnte unmöglich passieren! Oder doch?“
Termine
Das Ende der Pandemie - Der Tag der Freiheit / Lockdown-Großdemo
Berlin
01.08.2020
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte bistum in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen