Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Wirtschaft Marktforscher: Amazon baut Anteil am deutschen Online-Handel aus

Marktforscher: Amazon baut Anteil am deutschen Online-Handel aus

Archivmeldung vom 25.07.2015

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 25.07.2015 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Amazon Appstore: Mit Market Unlocker auch außerhalb der USA. Bild: Amazon
Amazon Appstore: Mit Market Unlocker auch außerhalb der USA. Bild: Amazon

Der US-Weltmarktführer Amazon baut seinen Anteil am Online-Handel in Deutschland weiter aus. Laut einer Berechnung des Kölner Marktforschers IFH für das Magazin "Focus" stieg der Amazon-Umsatz in Deutschland im vergangenen Jahr um zehn Prozent auf 7,1 Milliarden Euro.

Noch stärker stieg demnach der Umsatz, den externe Händler und Privatpersonen mit dem Verkauf ihrer Produkte auf dem Amazon-Marktplatz erzielen. Dieser Wert kletterte im vergangenen Jahr nach IFH-Berechnungen auf 6,2 Milliarden Euro, nachdem es im Jahr zuvor 4,7 Milliarden Euro waren.

Als Ergebnis baut Amazon seine Dominanz in Deutschland stetig aus: Wurden im Jahr 2010 erst 19 Prozent des deutschen Online-Handels auf Amazon getätigt, waren es 2014 schon 31 Prozent, schreibt der "Focus".

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige:
Videos
Screenshot aus dem Ende befindlichen Videobeitrag
Zecken, und wie man sich davor schützt
Masern-Ausschlag bei einem nigerianischen Mädchen.
Welches Masernvirus?
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein: