Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Wirtschaft Prognose: Konsumausgaben in Deutschland steigen 2016 um zwei Prozent

Prognose: Konsumausgaben in Deutschland steigen 2016 um zwei Prozent

Archivmeldung vom 03.02.2016

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 03.02.2016 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: Gerd Altmann / pixelio.de
Bild: Gerd Altmann / pixelio.de

Die Konsumausgaben der privaten Haushalte in Deutschland werden laut einer Prognose des Marktforschungsinstituts GfK im Jahr 2016 real um zwei Prozent steigen. Für die gesamte Europäische Union erwartet GfK einen Anstieg zwischen 1,5 und 2,0 Prozent, sagte Matthias Hartmann, GfK-Vorstandsvorsitzender, am Mittwoch in Nürnberg.

In Deutschland wird der private Konsum demnach etwas stärker wachsen als das Bruttoinlandsprodukt (BIP). Auch der Einzelhandel werde von den steigenden Konsumausgaben profitieren. Für den Non-Food-Bereich prognostiziert GfK ein Plus von 1,7 Prozent. Für den Lebensmitteleinzelhandel inklusive der Drogeriemärkte erwartet Wolfgang Adlwarth, GfK-Handelsexperte, einen Anstieg von 1,5 Prozent.

Wie im vergangenen Jahr geht GfK davon aus, dass der private Konsum auch 2016 eine wesentliche Stütze für die Konjunktur sein wird - und zwar sowohl in Deutschland als auch in Europa. Gründe dafür seien die allgemein steigende Wirtschaftskraft und der damit zu erwartende Personalaufbau in vielen Unternehmen. Die Arbeitslosigkeit werde somit weiter sinken. Auch die Energiepreise, vor allem Benzin und Rohöl, werden laut GfK niedrig bleiben. Sie hielten die Inflation gering, und den Verbrauchern bleibe mehr Geld im Portemonnaie.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte vlies in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige