Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Wirtschaft Zahl der Arbeitsstunden im zweiten Quartal deutlich gestiegen

Zahl der Arbeitsstunden im zweiten Quartal deutlich gestiegen

Archivmeldung vom 07.09.2021

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 07.09.2021 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Aktenberg, Überarbeitet, Hektik, Streß, Büro (Symbolbild)
Aktenberg, Überarbeitet, Hektik, Streß, Büro (Symbolbild)

Bild: Stefan Bayer / pixelio.de

Die Arbeitszeit pro Erwerbstätigen ist in Deutschland im zweiten Quartal 2021 wieder deutlich gestiegen. Sie lag bei 316,2 Stunden und stieg damit um 6,8 Prozent gegenüber dem entsprechenden Vorjahresquartal, teilte das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) am Dienstag mit.

"Der Arbeitsmarkt befindet sich auf Erholungskurs, es werden wieder deutlich mehr Stunden gearbeitet", sagte IAB-Forscher Enzo Weber. "Aber bis zum Vorkrisenstand ist es noch ein weiter Weg - und erst recht zu einem Niveau, das ohne Krisenwirkungen erreichbar gewesen wäre." Verglichen mit dem zweiten Quartal im Vorkrisenjahr 2019 war die Arbeitszeit pro Erwerbstätigen um knapp drei Prozent geringer. Insgesamt arbeiteten die Erwerbstätigen in Deutschland im zweiten Quartal 14,1 Milliarden Stunden. Das bedeutet ein Plus von 6,8 Prozent verglichen mit dem Vorjahresquartal, dem Höhepunkt der ersten Welle der Pandemie.

Gegenüber dem entsprechenden Vorkrisenquartal 2019 liegt das Arbeitsvolumen um vier Prozent niedriger. Die Kurzarbeit liegt weiterhin auf einem hohen Niveau, so das IAB weiter. Im Vergleich zum Vorquartal sank die Zahl der Kurzarbeitenden im zweiten Quartal 2021 infolge der Lockerungen des Lockdowns aber um knapp 1,4 Millionen auf rund zwei Millionen Personen. Im Vergleich zum Vorjahresquartal bedeutet das eine Abnahme um mehr als 3,3 Millionen. Der Arbeitsausfall je Beschäftigten betrug im zweiten Quartal 8,4 Stunden und sank damit im Vergleich zum Vorjahresquartal deutlich um 10,2 Stunden.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte schick in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige