Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Wirtschaft Thalia soll in zwei Jahren wieder nachhaltig Geld verdienen

Thalia soll in zwei Jahren wieder nachhaltig Geld verdienen

Archivmeldung vom 10.12.2012

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 10.12.2012 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Thalia-Buchhandlung in Darmstadt
Thalia-Buchhandlung in Darmstadt

Lizenz: Public domain
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Die Buchhandelskette Thalia soll nach der zweijährigen Sanierung durch ihren Mutterkonzern Douglas wieder nachhaltig Geld verdienen. Das sagten der Douglas-Vorstandsvorsitzende Henning Kreke und der Managing Director des neuen Großaktionärs Advent International, Ranjan Sen, im Gespräch mit der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" (Dienstagausgabe).

Die Restrukturierung, die als Teil der Sanierung die Schließung von 15 der 300 Filialen vorsieht, komme gut voran, müsse aber eng begleitet und falls erforderlich "neu kalibriert" werden, erklärten beide. Unter der neuen Regie soll Douglas seine Aktivitäten insbesondere im Ausland vorantreiben. So werde bereits mit Hilfe des Advent-Büros in Shanghai geprüft, auf welchem Weg die Parfümerien in China starten könnten. Auch das Online-Geschäft, das zur Zeit rund zehn Prozent zum Douglas-Umsatz in Deutschland beiträgt, soll international ausgebaut werden. Sollte die Beteiligungsquote des neuen Eigentümers Advent bei Douglas in den nächsten beiden Wochen auf mehr als 95 Prozent steigen, ist ein Rückzug von der Börse eine Option, die die Gesellschafter intensiv prüfen wollen.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte sperma in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige