Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Wirtschaft Lufthansa einigt sich mit Verdi - 6 Prozent mehr für Bodenpersonal

Lufthansa einigt sich mit Verdi - 6 Prozent mehr für Bodenpersonal

Archivmeldung vom 07.02.2018

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 07.02.2018 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: Deutsche Lufthansa AG
Bild: Deutsche Lufthansa AG

Die Lufthansa und die Gewerkschaft Verdi haben am Mittwoch für rund 28.000 Bodenmitarbeiter in Deutschland langfristige neue Tarifverträge geschlossen. Dabei wurde eine Erhöhung der Vergütung von insgesamt bis zu sechs Prozent vereinbart, teilte die Fluggesellschaft mit.

Der Tarifvertrag gelte bis zum 30. September 2020. Die Einigung steht noch unter dem Vorbehalt der Zustimmung der zuständigen Gremien.

Die Vergütungserhöhung soll in zwei Schritten erfolgen: Am 1. Februar 2018 um drei Prozent, sowie am 1. Mai 2019 um weitere bis zu drei Prozent. Die zweite Erhöhung soll allerdings abhängig von der Ertragsentwicklung sein, mindestens jedoch 1,8 Prozent betragen.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige: