Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Wirtschaft Über 100.000 weniger Arbeitslose als vor einem Jahr

Über 100.000 weniger Arbeitslose als vor einem Jahr

Archivmeldung vom 29.01.2015

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 29.01.2015 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Manuel Schmidt
Bild: Dr. Klaus-Uwe Gerhardt / pixelio.de
Bild: Dr. Klaus-Uwe Gerhardt / pixelio.de

Die Zahl der Arbeitslosen in Deutschland ist im Januar 2015 im Vergleich zum Vorjahresmonat um 104.000 gesunken. Das teilte die Bundesagentur für Arbeit (BA) am Donnerstag in Nürnberg mit. Im Vergleich zum Vormonat stieg die Zahl der Arbeitslosen hingegen: Gegenüber Dezember waren im ersten Monat des neuen Jahres 268.000 Menschen mehr arbeitslos gemeldet. Insgesamt waren im Januar 3,032 Millionen Menschen ohne Arbeit. Die Arbeitslosenquote stieg um 0,6 Prozentpunkte auf sieben Prozent.

Eine Zunahme der Arbeitslosigkeit sei im Zuge der Winterpause üblich, der Anstieg falle dieses Jahr aber geringer aus als in den letzten Jahren, hieß es seitens der BA weiter. So ist die Zahl der Arbeitslosen im Vergleich zum Vormonat saisonbereinigt um 9.000 gesunken. "Der Arbeitsmarkt knüpft an die gute Entwicklung des letzten Jahres an. Der Anstieg der Arbeitslosigkeit im Januar hat vor allem jahreszeitliche Gründe", sagte BA-Chef Frank-Jürgen Weise mit Blick auf die Zahlen.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Vortrag von Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte wacker in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige