Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes NRW: 58-Jähriger stirbt bei Brand

NRW: 58-Jähriger stirbt bei Brand

Archivmeldung vom 26.11.2014

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 26.11.2014 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: Gerd Altmann / pixelio.de
Bild: Gerd Altmann / pixelio.de

In der nordrhein-westfälischen Gemeinde Nümbrecht im Oberbergischen Kreis ist am Dienstagnachmittag ein 58-jähriger Mann bei einem Brand in einem Wohnhaus ums Leben gekommen.

Der Mann und seine Ehefrau hatten das betreffende Haus bei Eintreffen der Rettungskräfte zwar bereits verlassen, wie die örtliche Polizei mitteilte. Allerdings brach der 58-Jährige vor dem Haus zusammen und musste reanimiert werden. Anschließend wurde der Mann in ein Krankenhaus eingeliefert, in dem er am Dienstagabend verstarb. Die 69-jährige Ehefrau erlitt hingegen lediglich leichtere Verletzungen. Die Ursache des Brandes ist noch nicht bekannt. Die Ermittlungen diesbezüglich dauern an, teilten die Ordnungshüter weiter mit.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige:
Videos
Screenshot aus dem Ende befindlichen Videobeitrag
Zecken, und wie man sich davor schützt
Masern-Ausschlag bei einem nigerianischen Mädchen.
Welches Masernvirus?
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein: