Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes US-Raumfähre rollt durch Los Angeles

US-Raumfähre rollt durch Los Angeles

Archivmeldung vom 13.10.2012

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 13.10.2012 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Endeavour vor dem Start der Mission STS-118
Endeavour vor dem Start der Mission STS-118

Foto: Flickr upload bot
Lizenz: CC-BY-2.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Die ausgemusterte US-Raumfähre Endeavour rollte am Samstag mit einer Geschwindigkeit von rund drei Kilometern pro Stunde weiter durch Los Angeles. Tausende Schaulustige begleiteten das ehemalige Spaceshuttle, das in den letzten Jahren 25 Mal in den Weltraum gestartet war und jetzt seine letzte Ruhe im California Science Center finden soll. Dabei verlief bis Samstagmittag (Ortszeit) alles besser als geplant, die Raumfähre war sogar etwas schneller unterwegs, als einkalkuliert.

Bei einer Spannweite von 26 Metern und einem etwa 20 Meter hohen Heck war es mitunter Millimeterarbeit, die Raumfähre an Hauswänden, Ampeln und Straßenlaternen vorbeizulenken, Straßenarbeiter stellten an gesperrten Straßen extra angefertigte Verkehrsschilder mit der Aufschrift "Shuttle Xing" auf. Im Vorfeld waren außerdem fast 400 Bäume gefällt worden, das Wissenschaftsmuseum will aber im Gegenzug viermal so viele Bäume neu pflanzen. Die Transportkosten werden auf umgerechnet rund 7,7 Millionen Euro geschätzt.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte lochen in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige