Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Schweiz: Jeder sechste Schüler zu dick

Schweiz: Jeder sechste Schüler zu dick

Archivmeldung vom 04.09.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 04.09.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Manuel Schmidt
Bild: by-sassi / pixelio.de
Bild: by-sassi / pixelio.de

Laut einer Studie der Stiftung Gesundheitsförderung sind rund 17 Prozent der Kinder und Jugendlichen in der Schweiz zu dick. Knapp vier Prozent der Schülerinnen und Schüler in der Eidgenossenschaft sind laut der Studie sogar stark übergewichtig. Ein Blick auf die verschiedenen Schulstufen zeigt, dass ältere Kinder häufiger übergewichtig sind als jüngere.

Zudem fand die Studie heraus, dass jedes vierte ausländische Kind zu dick ist, während Übergewicht bei den jungen Schweizern lediglich in 15 Prozent der Fälle ein Problem darstellt. Für die Studie wurden die Gewichtsdaten von Kindern und Jugendlichen in insgesamt neun Kantonen und den Städten Bern und Zürich ausgewertet.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Für wen sind landesweit Internierungslager in Kanada geplant?
Für wen sind landesweit Internierungslager in Kanada geplant?
Die Wahrheit über Impfstoffe - Del Bigtree im Gespräch
Die Wahrheit über Impfstoffe - Del Bigtree im Gespräch
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte lohnen in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige