Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Feuerwehr Hamburg rettet 2 Menschen und löscht Dachstuhlbrand

Feuerwehr Hamburg rettet 2 Menschen und löscht Dachstuhlbrand

Archivmeldung vom 01.04.2017

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 01.04.2017 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Bild: s.media  / pixelio.de
Bild: s.media / pixelio.de

Es brannte der Dachstuhl eines 4 geschossigen Wohngebäudes geschlos-sene Bauweise. Das Feuer war teilweise schon über den Giebel in die benachbarten Gebäude Hausnummer 24 und 28 übergelaufen. 1 Person wur-de über tragbare Leiter aus dem 4. OG gerettet. Diese und eine weitere Person sind mit leichten Rausgasinhalationen in Krankenhäuser befördert worden. Das Feuer wurde mit 3 C-Rohren im Innenangriff gelöscht. Zum Aufnehmen von Löschwasser mussten Wassersauger eingesetzt werden.

Die Wohnungen Hausnr. 26 blieben unbewohnbar. Bauliche Sicherungsmaßnahmen und die Klärung zur Unterbringung der Bewohner wurden vom Hauseigentümer veranlasst. Die Einsatzstelle wurde der Polizei zur weiteren Ermittlung übergeben. Eingesetzt waren 50 Kräfte der Berufs- und Freiwilligen Feuerwehr sowie des Rettungsdienstes von Feuerwehr und DRK.

Quelle: Feuerwehr Hamburg (ots)

Videos
Vorhersagen für 2022 von Inelia Benz
Vorhersagen für 2022 von Inelia Benz
Corona - Weiter ins Chaos oder Chance für ALLE?
Corona - Weiter ins Chaos oder Chance für ALLE?
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte pirol in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige