Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Zwei Tote bei Verkehrsunfall im Oberharz

Zwei Tote bei Verkehrsunfall im Oberharz

Archivmeldung vom 04.07.2017

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 04.07.2017 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: Tim Reckmann / pixelio.de
Bild: Tim Reckmann / pixelio.de

Bei einem Verkehrsunfall im Oberharz sind zwei Menschen ums Leben gekommen. Der Unfall ereignete sich bereits am Montagabend auf der B 498 an der Okertalsperre, wie die Polizei Goslar am Dienstag mitteilte.

Bei den beiden Toten handele es sich um einen 16-jährigen Mofafahrer aus Altenau und eine 49-jährige Motorradfahrerin aus Bad Harzburg, so die Beamten. Der Mofafahrer und die Motorradfahrerin waren zusammengestoßen, als Ersterer im Bereich einer Anlegestelle der Talsperre nach links auf einen Parkplatz abbiegen wollte. Beide Unfallbeteiligten erlagen noch vor Ort ihren Verletzungen.

Die Bundesstraße war knapp drei Stunden voll gesperrt.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte venus in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige