Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Bottrop: Defektes Kabel ist Ursache für Brand in Busdepot

Bottrop: Defektes Kabel ist Ursache für Brand in Busdepot

Archivmeldung vom 29.12.2011

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 29.12.2011 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: s.media  / pixelio.de
Bild: s.media / pixelio.de

Nach einem Großbrand in einem Bottroper Busdepot haben Brandsachverständiger der Polizei ein defektes Batteriekabel in einem Bus als Ursache identifizieren können. Das teilte der Geschäftsführer des örtlichen Verkehrsunternehmens Vestische Straßenbahnen am Mittwoch mit.

Das Feuer war am vergangenen Sonntag ausgebrochen und hatte 68 Busse zerstört. Verletzt wurde bei dem Vorfall niemand. Der entstandene Sachschaden wird laut Polizei auf 17 Millionen Euro geschätzt. Zeugen hatten die Behörden am frühen Sonntagmorgen alarmiert, die Feuerwehr rückte daraufhin mit 130 Einsatzkräften an. Die Halle wird nun abgerissen und die Buswracks entsorgt.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige:
Videos
Masern-Ausschlag bei einem nigerianischen Mädchen.
Welches Masernvirus?
Symbolbild
Die 5G Technologie aus einer ungewöhnlichen Sicht betrachtet
Termine
Gesprächskreis "impffrei gesund"
36399 Freiensteinau - OT Ober-Moos
23.05.2019
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein: