Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Brüssel: Spektakulärer Überfall auf Flugzeug aus der Schweiz

Brüssel: Spektakulärer Überfall auf Flugzeug aus der Schweiz

Archivmeldung vom 19.02.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 19.02.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Flagge von Belgien
Flagge von Belgien

Acht bewaffnete Männer haben am Montagabend ein Flugzeug der Schweizer Fluglinie Helvetic Airways auf dem Brüsseler Flughafen überfallen und dabei Diebesgut im Wert von rund 350 Millionen Euro erbeutet. Es habe aber keine Schießerei und keine Verletzten gegeben, erklärte ein Sprecher des Flughafens.

Die mutmaßlichen Täter hatten mit zwei Fahrzeugen den Zaun des Flughafengeländes durchbrochen und einen Werttransporter überfallen, dessen Inhalt gerade in das Flugzeug geladen wurde. Die Männer sollen dabei einen Koffer mit Diamanten im Wert von etwa 350 Millionen Euro gestohlen haben. Der Raubüberfall habe nur wenige Minuten gedauert. Im Anschluss hätten die mutmaßlichen Täter den Airport sofort wieder verlassen. Die Polizei hat inzwischen das ausgebrannte Fluchtauto gefunden.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
"Karmas Rad"
"Karmas Rad": Die Merkel-"Wissenschaft"
"Karmas Rad"
"Karmas Rad": VEEZEE mehr als nur eine YouTube Alternative
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte kauern in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige