Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Lions Clubs International Convention 2013: Treffen der weltgrößten Nichtregierungsorganisation in Hamburg

Lions Clubs International Convention 2013: Treffen der weltgrößten Nichtregierungsorganisation in Hamburg

Archivmeldung vom 02.07.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 02.07.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Lions Club Symbol für internationale Freundschaft und Zusammenarbeit am ehemaligen Autobahngrenzübergang Aachen-Lichtenbusch
Lions Club Symbol für internationale Freundschaft und Zusammenarbeit am ehemaligen Autobahngrenzübergang Aachen-Lichtenbusch

Foto: Frinck51, Private collection
Lizenz: CC-BY-2.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Vom 5. bis 9. Juli 2013 kommen rund 25.000 Besucher aus über 200 Ländern nach Hamburg in den Norden Deutschlands zur 96. Annual Lions Clubs International Convention (LCIC). Damit richtet die größte Nichtregierungsorganisation der Welt ihr wichtigstes internationales Treffen erstmals in Deutschland und das dritte Mal in Europa aus.

Für Hamburg ist die LCIC 2013 die größte Kongressveranstaltung, die je in Hamburg stattgefunden hat. Die norddeutsche Hafenstadt gilt als eines der beliebtesten Reiseziele für Städtereisende in Nordeuropa.

Mehr als die Hälfte der erwarteten 25.000 Besucher kommen aus Deutschland, Japan, den USA, China und Frankreich. Viele Lions kommen mit Ihren Familien nach Hamburg und nutzen die Gelegenheit, auch die touristischen Highlights der grünsten Großstadt Europas und der ebenfalls lebenswerten Metropolregion Hamburg kennenzulernen.

Einer der Höhepunkte ist die farbenprächtige Parade der Lions-Nationen am Samstag, den 6. Juli, rund um die Binnenalster im Herzen Hamburgs. Etwa 12.000 Lions aus allen Regionen der Welt präsentieren sich bei dem festlichen Umzug in landestypischen Kostümen der unterschiedlichen Nationalitäten.

Mit rund 100 Konsulaten ist Hamburg eine der internationalsten Städte und pflegt gute Verbindungen in die ganze Welt. Viele Unternehmen haben Hamburg als Sitz ihrer Welt- oder Europazentralen gewählt und schätzen das weltoffene Flair. Die Metropolregion Hamburg ist eine der stärksten Wirtschaftsregionen und zentrale Handelsdrehscheibe in Nordeuropa. Als weltweit einer der größten Containerhäfen ist der Hamburger Hafen ein wichtiger Wachstumsmotor. In Branchen wie der Luftfahrtindustrie, der Logistik, der Informationstechnologie, den Erneuerbaren Energien und den Medien ist die Metropolregion Hamburg deutschlandweit Spitzenreiter und spielt weltweit eine besondere Rolle.

Quelle: Hamburg Marketing GmbH (ots)

Anzeige: