Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Angriff auf Rabbiner in Offenbach: Tatverdächtiger gefasst

Angriff auf Rabbiner in Offenbach: Tatverdächtiger gefasst

Archivmeldung vom 11.06.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 11.06.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Manuel Schmidt
Bild: Thorben Wengert / pixelio.de
Bild: Thorben Wengert / pixelio.de

Nach dem Angriff auf einen Rabbiner in Offenbach hat die Polizei einen Tatverdächtigen gefasst. Wie die Staatsanwaltschaft Darmstadt mitteilte, meldete sich der 14-jährige Haupttatverdächtige am Montag selbst bei den Behörden. Dort gestand er seine Tat und sagte umfangreich aus.

Die Gruppe aus Angreifern soll demnach aus elf- bis fünfzehnjährigen Jugendlichen bestehen. Der 14-Jährige, der sich selbst als Haupttäter bezeichnet, bekundete seine Reue und seine Absicht, sich bei dem Rabbiner zu entschuldigen. Anfang Juni war der 39-jährige Geistliche in einem Offenbacher Einkaufszentrum von einer Gruppe Jugendlicher antisemitisch beschimpft und geschubst worden.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte henker in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige