Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Studie: 76% der Online-Sprachschüler lernen am liebsten durch Gespräche

Studie: 76% der Online-Sprachschüler lernen am liebsten durch Gespräche

Archivmeldung vom 12.11.2019

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 12.11.2019 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Bild: "obs/Preply"
Bild: "obs/Preply"

Mehr als drei Viertel der Online-Sprachschüler bevorzugen Konversationsstunden gegenüber Kursen, die Lehrbüchern oder strukturierten Lehrplänen folgen. Laut einer Studie von Preply, einer Plattform für Online-Sprachunterricht, verbringen 76% der Schüler den größten Teil ihres Unterrichts im Gespräch mit ihren Lehrern.

95% der Schüler sind mit dieser Struktur zufrieden. Diese Ergebnisse legen nahe, dass Schüler nicht mehr nur traditionelle Methoden zum Erlernen von Sprachen anwenden, wie Lehrpläne, in denen Grammatik und Vokabelübungen im Vordergrund stehen. Diese Methoden stammen aus dem Klassenzimmer und bilden nach wie vor auch das Herzstück vieler moderner Sprachlern-Apps und -Programme.

Durch das Internet eröffnen sich den Schülern jedoch neue Möglichkeiten für das virtuelle Eintauchen in die Sprache. Dank der Videotelefonie-Technologie können Schüler echte Gespräche mit muttersprachlichen Lehrern aus der ganzen Welt führen.

Datenbasis: Für die Studie befragte Preply 154 Schüler, die über ihre Plattform Unterricht nehmen. Preply-Lehrer bieten Sprachunterricht mit einer Vielzahl von Methoden an, die auf die individuellen Bedürfnisse und Ziele jedes Schülers zugeschnitten sind.

Quelle: Preply (ots)

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte brett in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige