Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Severin Freund krönt sich in Harrachov zum Skiflug-Weltmeister

Severin Freund krönt sich in Harrachov zum Skiflug-Weltmeister

Archivmeldung vom 15.03.2014

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 15.03.2014 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Skifliegen: FIS World Cup Skifliegen - Planica (SLO) - 21.03.2013 - 24.03.2013 Bild: DSV
Skifliegen: FIS World Cup Skifliegen - Planica (SLO) - 21.03.2013 - 24.03.2013 Bild: DSV

Der neue Skiflug-Weltmeister heißt Severin Freund. Nach der windbedingten Absage der für den heutigen Samstag geplanten Durchgänge siegte der Rastbüchler bei den Titelkämpfen im tschechischen Harrachov aufgrund der am Freitag in den ersten beiden Durchgängen erzielten Weiten von 203,5 und 191,5 Meter mit 391 Punkten und sicherte sich die Goldmedaille vor dem Norweger Anders Bardal (379.9 Punkte) und Peter Prevc aus Tschechien (375.6 Punkte).

Severin Freund (WSV DJK Rastbüchl) hatte am Freitag zwei Traumsprünge gezeigt und zur Halbzeit mit 11.1 Punkten Vorsprung geführt. Nachdem die für den heutigen Samstag geplanten Durchgänge drei und vier zunächst wegen starker Winde zunächst mehrfach verschoben worden waren, entschied sich die Jury gegen 18:00 Uhr zur Absage. Damit holte der 25-Jährige nach dem Team-Olympiasieg von Sotschi in dieser Saison die zweite Goldmedaille bei einem Großereignis.

Wellinger wird 13.

Andreas Wellinger (SC Ruhpolding), der sich neben Freund als einziger DSV-Springer für den zweiten Durchgang hatte qualifizieren können, landete nach Sprüngen über 179 und 178 Meter mit 337.1 Punkten auf dem 13. Platz.

Quelle: DSV

Anzeige:
Videos
Screenshot aus dem Ende befindlichen Videobeitrag
Zecken, und wie man sich davor schützt
Masern-Ausschlag bei einem nigerianischen Mädchen.
Welches Masernvirus?
Termine
4. Yogafestival Fulda
36145 Hofbieber
28.06.2019 - 30.06.2019
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein: