Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport 2. Bundesliga: Uwe Koschinat neuer Cheftrainer des VfL Osnabrück

2. Bundesliga: Uwe Koschinat neuer Cheftrainer des VfL Osnabrück

Archivmeldung vom 27.11.2023

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 27.11.2023 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Uwe Koschinat, Archivbild
Uwe Koschinat, Archivbild

Bild: Screenshot Internetseite: "https://www.fupa.net/player/uwe-koschinat-26244" / Eigenes Werk

Der kriselnde Fußball-Zweitligist VfL Osnabrück hat Uwe Koschinat als neuen Cheftrainer der Profimannschaft der Männer verpflichtet. Er werde bereits am Mittag die erste Trainingseinheit leiten, teilte der Verein am Montag mit. "Uwe Koschinat bringt viele Paramater mit, die wir nun brauchen", sagte VfL-Geschäftsführer Michael Welling.

Zudem habe er eine "Überzeugung und Motivation ausgestrahlt, die uns wirklich mitgenommen hat", fügte Welling hinzu. Die Situation, in der der gebürtige Koblenzer das Traineramt beim VfL übernimmt, ist prekär: Die Lila-Weißen stehen nach 14 Spieltagen mit nur sieben Punkten am Tabellenende der 2. Bundesliga. In Osnabrück tritt Koschinat die Nachfolge von Tobias Schweinsteiger an.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte drall in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige