Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport 2. Bundesliga: Magdeburg gewinnt gegen Schalke

2. Bundesliga: Magdeburg gewinnt gegen Schalke

Archivmeldung vom 26.02.2024

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 26.02.2024 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
2. Bundesliga Logo
2. Bundesliga Logo

Lizenz: Fair use
Die Originaldatei ist hier zu finden.

In der Samstagabendpartie des 23. Zweitligaspieltags hat der 1. FC Magdeburg gegen Schalke 04 mit 3:0 gewonnen.

Silas Gnaka (17.), Mo El Hankouri (35. per Elfmeter) und Tatsuya Ito (45.+2 Minuten) schossen die Entscheidungstreffer allesamt in der ersten Halbzeit. Im zweiten Durchgang vergab Schalke mehrere gute Chancen, die mitgereisten Fans reagierten mit demonstrativer Zurückhaltung. Magdeburg klettert mit dem Sieg auf Platz elf, Schalke bleibt auf Position 14 und nur vier Punkte entfernt zur Abstiegszone.

2. Bundesliga: HSV gewinnt bei Baumgart-Debüt gegen Elversberg

Zum Abschluss des 23. Spieltags der 2. Bundesliga hat der Hamburger SV beim Debüt des neuen Cheftrainers Steffen Baumgart 1:0 gegen die SV Elversberg gewonnen. 

Nach einem engagierten Auftritt beider Mannschaften im ersten Durchgang war es Ransford-Yeboah Königsdörffer, der die Hansestädter in der 53. Minute in Führung brachte: Der Offensivspieler vollendete einen Umschaltmoment ins kurze obere Eck. In der Folge verpassten es die Hamburger mehrmals, den Deckel drauf zu machen, was die Elversberger allerdings nicht bestrafen konnten. In der Tabelle rückt der HSV bis auf einen Punkt an Holstein Kiel und damit einen direkten Aufstiegsplatz heran. Die Saarländer bleiben im gesicherten Mittelfeld. Für Hamburg geht es am kommenden Sonntag gegen Osnabrück weiter, Elversberg ist zeitgleich gegen Wiesbaden gefordert. 

Die Ergebnisse der Parallelbegegnungen vom Sonntagmittag: Fortuna Düsseldorf - FC Hansa Rostock 2:0, SpVgg Greuther Fürth - 1. FC Nürnberg 2:1.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte anabol in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige